Zahnärztliche Praxis im Ärztehaus Bergkamen

Dr. Markus Otto

MSc Implantologie und Dental Surgery - MSc Kieferorthopädie

Tel: 02307/6314 | Mail:


Implantate

Zahnimplantate ermöglichen heute einen perfekten Ersatz fehlender Zähne oder sogar des gesamten Gebisses. Die Gründe für Zahnimplantate sind: medizinisch können sie sehr viel besser als Brücken Fehlstellungen des Gebisses und damit Fehlbelastungen der Kiefergelenke vermeiden helfen und damit neben dem ästhetischem auch für ein besseres körperliches Wohlbefinden sorgen. Auch schonen Implantate gesunde Nachbarzähne. Durch den Einsatz von Zahnimplantaten können die unangenehmen Folgen früherer Behandlungsmethoden, wie Zahnprothesen vermieden werden. Bei guter Pflege und regelmäßiger professioneller Kontrolle können Implantate so lange halten wie ein gut gepflegter eigener Zahn.


JETZT NEU: Digitale Volummentomographie

Mit dem Digitalen Volumentomographen (DVT = 3D-Röntgen) hat in unserer Praxis der modernste Standard der heutigen Röntgentechnologie Einzug gehalten. Mit dem DVT sind wir in unserer Praxis in der Lage, dreidimensionale Aufnahmen Ihres Kiefers und Ihres Zahnstatus zu erstellen. Das hat den Vorteil, dass die chirurgischen Voraussetzungen im Vorfeld wesentlich präziser bestimmt werden können, da uns die DVT-Aufnahme durch die räumliche Darstellung Ihrer individuellen Situation die Möglichkeit bietet, den operativen Eingriff exakt zu planen. Im Rahmen einer angedachten Implantation können anhand der dreidimensionalen Aufnahmen die Zahnimplantate schon am Computer unter Berücksichtigung des Verlaufs der Nerven und unter bestmöglicher Ausnutzung des vorhandenen Knochenangebotes optimal geplant und gesetzt werden. Durch diesen Komfort der interaktiven Planung ist ein hohes Maß an Sicherheit und Diagnostik garantiert.

Prophylaxe

Ist der natürliche Zustand unserer Zähne einmal verloren, muss ein erheblicher Aufwand betrieben werden, um diesen zu rekonstruieren.

Die Rekonstruktion erfordert zumeist ein großes Maß an Zeit, Leidensfähigkeit und finanziellen Mitteln.

Die Maxime ist somit die Erhaltung der Gesundheit der Zähne und die Vermeidung potentieller Schäden.

Hierzu bietet unsere Praxis ein umfassendes Konzept an Individualprophylaxemassnahmen wie professioneller Zahnreinigung, Fluoriedierung, Versiegelung etc.

    • img 0647 640x427

Prothetik

Immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig schöne Zähne sind. Für 85 % aller Deutschen stehen gesunde Zähne für Gesundheit, Schönheit und Sympathie.
Heutzutage ist es in den meisten Fällen möglich, auf Metall im Mund gänzlich zu verzichten. Die Hochleistungskeramik ist dabei das Material der Wahl.

Es ist nicht magnetisch, gegen Säuren und Alkalilaugen sehr beständig. Darüber hinaus besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen chemische, thermische und mechanische Einflüsse und eignet sich daher optimal für Kronen und Brücken. Eine Materialunverträglichkeit wie bei Metallen ist hier ausgeschlossen. Durch seine Pigmentierung bietet es auch eine makellose Ästhetik.


 Jetzt Neu:

Auf dem Weg zur digitalisierten und patientenorientierten Praxis haben wir mit der Etablierung der „"digitalen Abformung“ durch den 3Shape Trios Intraoralscanner einen weiteren Meilenstein genommen. Mit dem 3Shape Trios werden in unserer Praxis schnell und hochpräzise die Situationen im Munde mit einer Kamera gescannt und somit "digitale „Abdrücke“ erstellt. Es erfolgt  eine live  3D-Visualisierung der präparierten Zähne oder Implantate auf dem Smart-Touchscreen-Monitor und der Patient kann – sofern gewünscht - aktiv in das Geschehen mit einbezogen werden. Auf die bei Patienten wegen des eigenartigen Geschmackes und des daraus häufig resultierenden Würgereizes ungeliebten Abdruckmassen kann daher in der Regel komplett verzichtet werden.

    • Oralscanner

Kieferorthopädie

Nichts ist schöner als wohlgeformt angeordnete eigene Zähne.

Beim Erreichen dieses Zieles helfen uns zahlreiche kieferorthopädische Verfahren wie: Straight-Wire Technik, Gaumennahterweiterungsapparatur, Herbst`sches Scharnier oder herausnehmabare Apparaturen wie Bionatoren oder aktive Platten. 

Patienten mit höheren Ansprüchen können auch mit der Zahnfarbe angepassten Keramikbrackets versorgt werden...

    • img 0643 1024x682